Die Ukraine und das globale Desaster. Brief an einen Kommunisten

Lieber …,

vielen Dank für Deinen Brief und für das ICOR-Interview. Es bestätigt das, was ich vermutet habe: Keine regulären russischen Truppen in der Ukraine, aber russische Freiwillige aus der Ukraine und aus Russland, indirekte (verdeckte) Unterstützung aus Moskau, auf der anderen Seite Regierungstruppen und z. T. faschistische Kampforganisationen, Blackwater-Söldner u. a.

Hauptverantwortlich für diesen Zustand sind die USA und die EU, die sich nicht an die Vereinbarungen mit Gorbatschow gehalten und eine Ost-Erweiterung der NATO betrieben haben; dann mischen sie sich auch noch in den Ukraine-Konflikt zugunsten Kiews ein.

Die politische Situation ist nicht nur hier, sondern weltweit derart festgefahren, dass man sich fragen muss, ob der Menschheit der Verstand abhanden gekommen ist.

Nahezu alle Staaten, alle Regierungen haben Blut und Dreck am Stecken, so dass nichts anderes übrig bleibt, als über alle Schuldfragen, alle Grenzen und Ideologien hinweg einen gemeinsamen Weg aus der globalen Krise zu suchen, am besten unter dem Dach der UNO. Verhandeln und gemeinsam handeln! Anders gibt es keine Lösung.

Das Zeitalter der Nationalstaaten geht zu Ende. Nationalismus und Patriotismus sind Hemmschuhe bei der Entwicklung zu einem globalen demokratischen, sozialen und ökologischen Föderalstaat.

Alle bisherigen Staats- und Gesellschaftsmodelle sind bei der Umsetzung gescheitert. Der Kapitalismus wird wahrscheinlich durch die digitale Revolution, die auch die Produktionsverhältnisse verändern wird, transformiert, wenn nicht liquidiert werden, – vorausgesetzt, wir richten unsere natürlichen Lebensgrundlagen und uns selber vorher nicht zugrunde.

Siehe auch →  http://de.wikipedia.org/wiki/Jeremy_Rifkin

Weiterhin aktuell, deshalb von blog.de (26.09.2014) übernommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Salzwolf erzählt

Beiträge zur Fotografie

Tanne's lyrische Lichtungen

Einsame Insel. Tosende See. Peitschender Wind. Finsterer Nadelwald. Lichtungen. Ewige Stunde null? Willkommen.

Karo-Tina Aldente

Aus dem Garten auf den Tisch

Werner A. Krebber | Gelsenkirchen

Autor | Blogger | Journalist | Säkularer Seelsorger

Querbeez

durch die Welt der Bücher

Aus Wald und Wiese

photography, paintings & poetry

Philosophie-Taxi

Alles nichts Konkretes

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

SIC LUCEAT LUX

by Christopher v. Badengoth

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Ragas' Ruhrpott

Fotografie, Lifestyle and more

Ihnes Döpkens Photographie MY VIEW

Herzlich willkommen ... meine Fotos anzuschauen. Motive aus der Natur und von Menschen oder von Menschen Geschaffenes, die mich berühren oder beeindrucken in ihrem Ausdruck, in der Farbgebung, in der Gewaltigkeit oder im Zusammenspiel und die ich mit meinem Blick im Bild festhalte.

Radelnder Uhu

If you can't go on, just keep on going! (Claus Czycholl)

Jule wandert

Berichte der Wanderungen von Jule und ihren Dosenöffnern

wasgesternwar.com

geschichten von heute, gestern und morgen

Der Komödiant - Magazin / Blog / Zeitung

Das Onlinemagazin - Der Komödiant schreibt aus Berlin über die diversesten Themen - stets mit Humor und einer ganz persönlichen Note

PESTIZIDFREIE REGION - ©®CWG

PESTIZIDFREIE REGION - STIMME DER NATUR - REALE MITMACH-BEWEGUNG - INFO FORUM

%d Bloggern gefällt das: