Stahlbaums Ebooks: „Eberhard, der Kampf geht weiter!“

Stahlbaums Ebooks Foto.

Gesellschaftskritische Beiträge

Der Titel dieses Buches ist ein authentisches Zitat. Ein Aufruf eines jungen Attac-Aktivisten bei der Beerdigung eines alten, bis zu dessen Tod sozialpolitisch engagierten Menschen. (Siehe Kapitel XVI) Eberhard U. starb im November 2007 – nach unermüdlichem Einsatz für soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und Frieden. Ihm ist Stahlbaums sechstes eBook gewidmet. Im Mittelpunkt dieser Beiträge steht die soziale Frage mit den Folgen der neoliberalen wirtschaftlichen und technologischen Globalisierung. Eine umfassende und zugleich in konkrete Details gehende Gesellschafts- und Kapitalismuskritik.

I N H A L T

I. Für eine soziale Politik, lokal/global
I.a. Die sozialen Probleme: Arbeitslosigkeit beseitigen, aber wie?
I.b. Die sozialen Probleme: Arbeitslosigkeit beseitigen – durch Wirtschafts“wachstum“?
I.a.b. Modernität und die SPD
II. Not-wendige Veränderungen, lokal/global
III. Alternativen zur Militärpolitik. Bundeswehr: Abrüstung und Entmilitarisierung
IV. «Meudalismus» – Warum es so ist, wie es ist
V. Beim Barte des Propheten. Linke Theorie und politische Praxis
VI. “Sozialistische Gleichmacherei“
VII. Hemd und Hose
VIII. Für eine andere Verkehrspolitik
IX. Unsere Lebensweise ändern? (Zu einem Vortrag von Franz Alt)
X. Schwerarbeit und technischer Fortschritt
XI. GLOBALISIERUNG
XI.a. Neokolonialistische Globalisierung
XII. „SPD schafft Unterschicht ab“
XIII. Die Finanzmisere der Kommunen
XIV. Bundespräsident Joachim Gauck
XV. Baustelle Europa (Rezension) Wilhelm Neurohrs EU-Kritik
XVI. Der Atheist und das Vaterunser. Realsatire

http://www.bookrix.de/_ebook-dietrich-stahlbaum-8222-eberh…/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s