Yoga

Eine andere Sichtweise

In den achtziger Jahren haben der Yoga-Lehrer Sigmund Feuerabendt und der Arzt Dr. med. Oscar Hammer auf Seminaren der Deutschen Yogagesellschaft die Yogatherapie klinisch getestet und dabei die physiologischen Werte verschiedener Yoga-Haltungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayamas) gemessen. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Ich kann sie hier alle gar nicht aufzählen und empfehle deshalb, selber einmal nachzulesen,* sich eine/n gute/n Yogalehrer/in zu suchen und es auch selber auszuprobieren.

Ich begann damit vor etwa 26 Jahren und übe seit 14 Jahren jeden Morgen vor dem Frühstück eine Stunde lang (6 x in der W.) nach einem Programm, das ich mir selber so zusammengestellt habe, dass nach und nach der gesamte Körper „durchgearbeitet“ wird.

Dabei wird nichts verbogen. Im Gegenteil, Dehnungen und Streckungen und Atemübungen dienen der Entspannung und der Homöostase**, der Harmonisierung des Kreislaufs, der besseren Durchblutung der Organe, der Stärkung der Muskeln, des Knochenbaus und des Immunsystems und letztendlich der Harmonisierung der Emotionalität. Denn Yoga ist nicht Gymnastik, sondern Körpermeditation. Eine ganzheitliche Methode also, bei der Körper und Geist als Einheit wahrgenommen werden.

_____________________________________
* vergriffen, aber in einigen Bibliotheken vorhanden (Fernleihe!) S. a. im Internet unter Yogatherapie! Das m. E. wichtigste Yoga-Standardwerk ist Licht auf Yoga von B. K. S. Iyengar, mit einem Vorwort des berühmten Geigers Yehudi Menuhi. (Bern.. 1990, 6. Aufl.)
** Fließgleichgewicht der Zellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Salzwolf erzählt

Beiträge zur Fotografie

Tanne's lyrische Lichtungen

Einsame Insel. Tosende See. Peitschender Wind. Finsterer Nadelwald. Lichtungen. Ewige Stunde null? Willkommen.

Karo-Tina Aldente

Aus dem Garten auf den Tisch

Werner A. Krebber | Gelsenkirchen

Autor | Blogger | Journalist | Säkularer Seelsorger

Querbeez

durch die Welt der Bücher

Aus Wald und Wiese

photography, paintings & poetry

Philosophie-Taxi

Alles nichts Konkretes

GOLDENDOTS

FASHION, TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

SIC LUCEAT LUX

by Christopher v. Badengoth

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Ragas' Ruhrpott

Fotografie, Lifestyle and more

Ihnes Döpkens Photographie MY VIEW

Herzlich willkommen ... meine Fotos anzuschauen. Motive aus der Natur und von Menschen oder von Menschen Geschaffenes, die mich berühren oder beeindrucken in ihrem Ausdruck, in der Farbgebung, in der Gewaltigkeit oder im Zusammenspiel und die ich mit meinem Blick im Bild festhalte.

Radelnder Uhu

If you can't go on, just keep on going! (Claus Czycholl)

Jule wandert

Berichte der Wanderungen von Jule und ihren Dosenöffnern

wasgesternwar.com

geschichten von heute, gestern und morgen

Der Komödiant - Magazin / Blog / Zeitung

Das Onlinemagazin - Der Komödiant schreibt aus Berlin über die diversesten Themen - stets mit Humor und einer ganz persönlichen Note

PESTIZIDFREIE REGION - ©®CWG

PESTIZIDFREIE REGION - STIMME DER NATUR - REALE MITMACH-BEWEGUNG - INFO FORUM

%d Bloggern gefällt das: